OV-Stab

Wie die meisten anderen Organisationen, besitzten auch die Ortsverbände des Technischen Hilfswerkes klare Strukturen. - Strukturen, die es braucht, um die anfallenden Aufgaben und Einsätze professionell abarbeiten zu können.  

Der OV-Stab ist verantwortlich für die Verwaltung und die Führung des Ortsverbandes. Leiter des Ortsverbandes ist der Ortsbeauftragte. Der Ortsbeauftragte ist allein verantwortlich für seine Dienststelle. Er wird durch den Stellvertretenden Ortsbeauftragten (StvOB) vertreten, der auch der Leiter des OV-Stabes ist. Weiterhin sind im OV-Stab der Ausbildungsbeauftragte (AB), ein oder mehrere Fachberater (FaBe), Verwaltungshelfer (VwHe), Jugendbetreuer (JB), Schirrmeister (SM), Koch (K) und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit () vertreten.

Im Einsatzfall ist der OV-Stab die organisatorische Rückhand des Technischen Zugs. Vom Stab wird die Versorgung des Technischen Zuges mit Personal, Material und Betriebsstoffen im Einsatz  geregelt. Außerdem bildet der OV Stab auf Weisung des Ortsbeauftragten ggf. den Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK) im Einsatzfall auf OV-Ebene.

Des Weitern bereitet das Küchenteam des OV-Stabes die Verpflegung der Helferschaft bei Einsätzen und Ausbildungsveranstaltungen zu und organisiert deren Verteilung.