Lippstadt, 18.10.2014, von Breitkopf

Boatercross und Flutlichtrennen wieder perfekt ausgeleuchtet!

Zum Auftakt der Lippstädter Herbstwoche veranstaltete der WSC Lippstadt den 30. Lippstädter Kanusprint sowie den 2. Boatercross. Die Wettkampfstrecke im Herzen der Herbstwoche am Tivoli, wurde wie seit vielen Jahren vom THW Lippstadt perfekt ausgeleuchtet.

Ausgeleuchtet wurde die Rennstrecke von der Fachgruppe Beleuchtung des THW OV-Lippstadt, die mit 9 Helfern vor Ort im Einsatz war.

Eingesetzt wurden unter anderem 3 Powermoon©, die ein gleichmäßiges und nicht blendendes Licht, welches Tageslichtverhältnissen ähnelt, erzeugen. Mehrere 1.000 Watt Halogen-Metalldampflampen (auch HQI-Lampen genannt) sorgten für die notwendige Grundbeleuchtung.   

Die blendfreie Ausleuchtung ermöglichte es den Beteiligten, unter den schwierigen Bedingungen ihr Rennen optimal durchzuführen.

Viel Applaus und zufriedene Gesichter gab es für alle Beteiligte: Besonderer Dank galt den Helfern des THW sowie zahlreichen freiwilligen Helfern weiterer Hilfsorganisationen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: